AMERICAN CRIME STORY – The People v. O.J. Simpson

Entwickelt als echte Amerikanische Kriminalfall Anthologie premierte AMERICAN CRIME STORIES im Februar 2016 mit dem Untertitel THE PEOPLE V. O.J. SIMPSON. In 10 Folgen wurde der 1994 passierte Mord an Nicole Brown Simpson und Ron Goldman in Bezug auf die Mordanklage von Ex-Footballspieler O.J. Simpson behandelt. Die Serie schlug ein, was nicht nur die 22 Nominierungen und 9 Gewinne bei den 68. Primetime Emmys bewiesen. Neben einer spannend erzählten Handlung lädt vor allem die grandiose Castliste zum Schauen ein. Sarah Paulson, Sterling K. Brown, David Schwimmer und Cuba Gooding Jr., in der Titelrolle als „The Juice“, sind nur einige der bekannten Namen.

13. Juni 1994. Brentwood, Los Angeles. Zwei Leichen werden gefunden. Stark zugerichtet stellen sie sich als Nicole Brown Simpson, Exfrau des berühmten früheren Profi Footballers, Schauspielers und Werbegesichts O.J. Simpson, und Ron Goldman heraus. Schnell gerät der Athlet unter Mordverdacht, gibt es eindeutige Beweise und ein Motiv. Ein hin und her zwischen der Staatsanwaltschaft und O.J.s Verteidigung beginnt, und nimmt ein überraschendes Ende.

Obwohl ich mit damals knapp 3 Jahren, nichts von dem riesen Fall mitbekommen habe, habe ich in den 23 Jahren seither davon gehört. Zwar nur nebenbei und nicht detailliert, oder zumindest hat es mich nicht so interessiert. Ich wusste allerdings, wie die ganze Sache ausging und um ehrlich zu sein wäre ich neugierig gewesen, wie sich die 10 Folgen ohne jegliches Vorwissen geschaut hätten. Denn für mich war von vornherein klar: O.J. ist schuldig!

Basierend auf dem Buch THE RUN OF HIS LIFE: THE PEOPLE V. O.J. SIMPSON von Jeffrey Toobins schafft das Team um die Erfinder Scott Alexander und Larry Karaszewski eine sehr menschliche Geschichte zu erzählen. Aus einem „simplen“ Mordfall wird ein Rassenkampf in dem das LAPD eine signifikante Rolle spielt, während der Kampf von Staatsanwältin Marcia Clark (Sarah Paulson) für Gerechtigkeit durch falsche Spielzüge untergeht. Die einzelnen Folgen sind spannend und detailreich erzählt, jedoch nicht zu überladen und, trotzdem ich zugeben muss, dass ich mehrere Anläufe gebraucht habe um die Serie zu schauen, definitives Bingewatch Material.

Seit 17. Jänner (Seit 29. Jänner auch auf SKY Atlantic) spielt es in Amerika mittlerweile die 2. Staffel von AMERICAN CRIME STORIES. Diesmal wird der Mord an Modeempirialisten Gianni Versace behandelt (DER MORD AN GIANNI VERSACE). 3 Folgen wurden bereits veröffentlicht und versprechen großartiges.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.